Unabhängige Versicherungsberatung: Zu Ihrem Nutzen
immoinrent Beratungsges. mbH
Home
Service für Sie
Über uns
So erreichen Sie uns
Kontakt-Formular
Zum book-shop
Was gibt's Neues?
Newsletter
Nützliche Links
Fragen und Antworten
Datenschutz
Impressum
Übersicht der Site

b) Die Kosten der Gesundheit

Unsere Gesundheit ist ein hohes Gut. Neben Glück und Zufriedenheit sicherlich eines der wichtigsten Dinge, auf die es im Leben ankommt. Sicherlich wichtiger als Geld.

Aber: Heißt das, dass wir bereit sein sollten, für deren Erhalt oder Wiederherstellung jede beliebige Summe zu zahlen?  Die Möglichkeiten der Medizin, unsere Gesundheit zu schützen oder wiederherzustellen, sind begrenzt. Sollte von daher die Summe, die wir dafür auszugeben bereit sind, nicht auch begrenzt sein?

Für unsere Gesundheit werden derzeit enorme Summen ausgegeben. Und diese Kosten steigen von Jahr zu Jahr (schneller als unser Einkommen). Und machen inzwischen fast 12% unseres Bruttosozialproduktes aus. Für Normalverdiener macht es inzwischen an die 15% des Einkommens aus, die für die Gesundheit ausgegeben werden. Im Jahr 2003 waren es rund 2.900 €, die jeder einzelne von uns im Schnitt ausgeben hat (Quelle: Statistisches Bundesamt).

Ist es uns das wert? Oder könnten wir nicht auch mit weniger auskommen? Und vielleicht gleichwertige Ergebnisse erzielen? Oder gar bessere?


Weiter -> die gesetzlichen Kassen... wie andere bestimmen, was wir ausgeben


Versicherungsvergleich machen E-book bestellen
Newsletter abonnieren Nachricht an uns
zum nächsten Kapitel Zum Inhaltsverzeichnis

Werbung

 

immoinrent Beratungsges. mbH | mail@versicherungen-bewerten.de